Sprache hautnah - PERU

Am 6. Oktober bekamen die 6A/B und 5C Besuch von Elwin Huaman Quispe. Herr Huaman Quispe stammt aus Peru, wuchs in einem Andendorf auf 4100m Seehöhe auf und fand früh großes Interesse an Computern. Zurzeit absolviert er sein PhD Studium in Computer Sciences an der Universität Innsbruck und setzt sich für die Erhaltung und Standardisierung von Quechua, der Muttersprache zahlreicher indigener Bevölkerungsgruppen im Andenraum, ein.

Durch seinen Besuch erfuhren die Schüler:innen spannende Details zur peruanischen Kultur und zur traditionellen Lebensweise in den Anden. Besonders die Naturverbundenheit der Menschen und die anmutigen Alpacas, die auf den Bildern zu sehen waren, hinterließen einen bleibenden Eindruck. Vielen Dank bzw. añay an Elwin Huaman Quispe.

Zurück