Sammelaktion MISSIO...

Wir haben die Aktion Missio (päpstliches Hilfswerk) unterstützt. Unter dem Motto „Tu gutes für dich & mich“ haben unsere Schüler*innen Pralinen und Chips in den Pausen und beim Elternsprechtag verkauft. Naschen und Knabbern werden zu einer guten Tat und kommt dadurch den Kindern und Jugendlichen in den ärmsten Ländern der Welt zugute.

 

Am 15. Dezember besuchte uns dann Kooperator Basile Harusha und Missio Referent Markus Hochenegger um den Schüler*innen der 5. und 7. Klassen eindrucksvoll zu zeigen, welche Arbeit Missio leistet.

 

Markus Hochenegger berichtete in seinem Vortrag von verschiedensten Projekten, die mit Hilfe der Spenden von Missio finanziert werden können und Kooperator Basile Harusha schilderte die Situation in seinem Heimatland Burundi. Wir alle waren von seinem Vortrag beeindruckt aber auch betroffen, als er erzählte, was die Möglichkeit Bildung zu bekommen in seiner Kindheit bedeutete und, dass es auch heute noch keine Selbstverständlichkeit ist, dass Kinder und Jugendliche in Burundi die Möglichkeit haben eine Schule zu besuchen. Im Anschluss an den Vortrag und ein gemeinsames Singen eines Liedes aus Kooperator Basile Harushas Heimat wurde unsere heurige Spendensammlung für Missio beendet.

 

Wir sind sehr stolz, dass unsere Schüler*innen durch den Verkauf von Schokolade und Chips 1292€ für Missio sammeln konnten.

Zurück