Exkursion-Innsbruck

Nachdem Exkursionen endlich wieder möglich waren, fand am 06. April 2022 eine Exkursion mit der 8A unseres Schwerpunktes Medizinisch Sozial nach Innsbruck statt. Nach der Anreise mit dem Zug wurde das Klinikareal, die Hauptuniversität, das Centrum für Chemie und Biomedizin (CCB) sowie die Fachhochschule für Gesundheit (fhg) bzw. das Ausbildungszentrum West der Tirol Kliniken (AZW) besucht.
 
 
Anschließend erfolgte das gemeinsame Mittagessen in der Mensa des CCB. Am Nachmittag besuchten wir das "SINNE" und erhielten einen Einblick rund um das Themengebiet „Leben mit einer Sehstörung“. Wir bedanken uns beim Team von Sinne, für den beeindruckenden Einblick in verschiedenste Sehstörungen und ihre Auswirkungen auf das Leben der Betroffenen. Dieser informative und lehrreiche Tag, wurde von den teilnehmenden Schüler*innen als willkommene Abwechslung zum Schulalltag gesehen - nachdem coronabedingt die meisten Ausflüge bzw. Exkursionen nicht stattfinden konnten.

Zurück