Bildungsanstalt für Elementarpädagogik

Die Bildungsanstalt für Elementarpädagogik ist eine berufsbildende höhere Schule. Ihre fünfjährige Ausbildung befähigt für den Beruf zu Kindergartenpädagogen/innen und zu Früherzieher/in und Horterzieher/in und führt gleichzeitig zur Hochschulreife.

Sie vermittelt sowohl die Voraussetzung für weiterführende Studien als auch das berufsspezifische Wissen und Können sowie die entsprechende pädagogische Einstellung als Voraussetzung für die Erziehungs– und Bildungsarbeit in Krippen, Kindergärten und Horten.

Der gesamte Unterricht der BAfEP ist von der Berufsausbildung geprägt. So wird in allen Fächern auf berufsbezogene Inhalte besonderer Wert gelegt. Die Praxiserfahrungen werden im Unterricht reflektiert und ausgewertet.

Durch die sorgfältige Begleitung der praktischen Übungen in Kindergärten, Krippen und Horten erwerben die Schüler und Schülerinnen berufliches Können. Sie erfahren die persönliche Bereicherung durch den Umgang mit Kindern und lernen pädagogische Verantwortung zu übernehmen.

www.katharinalinsschulen.at/bafep